Schlagwort-Archive: Förderung

Künstliche Intelligenz intelligent nutzen – BMBF Förderung

Künstliche Intelligenz intelligent nutzen – BMBF

Bundesforschungsministerin Karliczek in Paris: “Wir werden dieses Zukunftsthema gemeinsam mit Frankreich vorantreiben” Künstliche Intelligenz intelligent nutzen – BMBF Förderung weiterlesen

“Nachhaltigkeit und technische Ökosysteme” 12. Interdisziplinäres Gespräch 02.02.2018 10-16 Uhr

[ PM Prof. Dr. H-G. Gräbe ] Termin: 2. Februar 2018, 10–16 Uhr ,
Ort: Research Academy Leipzig, Wächterstraße 30, 04107 Leipzig.
Der Höhepunkt und Semesterabschluss des Moduls “Interdisziplinäre Aspekte des digitalen Wandels”. bildet das

12. Interdisziplinäre Gespräch: Nachhaltigkeit und technische Ökosysteme

Mit diesem interdisziplinären akademischen Gespräch wird die im Herbst 2011 begonnene Reihe akademischer Reflexionen über die Umbrüche unserer Zeit fortgeführt. Die Reihe der Interdisziplinären Gespräche am Institut für Informatik wird unterstützt vom Institut für angewandte Informatik ( InfAI ), von LIFIS – Leibniz-Institut für Interdisziplinäre Studien, dem MINT-Netzwerk Leipzig sowie der Research Academy Leipzig. “Nachhaltigkeit und technische Ökosysteme” 12. Interdisziplinäres Gespräch 02.02.2018 10-16 Uhr weiterlesen

Neu im Team für Dresden

Kerstin Seidel bringt frischen Wind ins Team von IP-ShareMedia in Dresden. Von der Ausbildung her Naturwissenschaftlerin hat Sie nach einigen Jahren an der Universität Leipzig den Sprung in die freie Wirtschaft gewagt und hier vor allem in den Bereichen Marketing und Vertrieb in den Branchen Gesundheit und Chemie Erfahrungen gesammelt. Neu im Team für Dresden weiterlesen

„Mit der Digitalisierung der Wirtschaft erfolgt gerade die größte Transformation seit Jahrzehnten….

„Mit der Digitalisierung der Wirtschaft erfolgt gerade die größte Transformation seit Jahrzehnten – und ein Prozess, der voller Chancen aber auch Herausforderungen steckt“, so  Stefan Brangs, Staatssekretär für Arbeit und Beauftragter der sächsischen Staatsregierung für Digitalisierung auf der  Wirtschaftskonferenz für Cluster und Branchenorganisationen aus Sachsen und Niederschlesien im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik in Breslau.  Ziel des Zusammentreffens war es, die digitalen Kompetenzen beider Länder zu verzahnen. ” „Mit der Digitalisierung der Wirtschaft erfolgt gerade die größte Transformation seit Jahrzehnten…. weiterlesen

Wirtschaftskonferenz für niederschlesische und sächsische Cluster der IT-Wirtschaft – Wir nahmen teil.

Vielen Dank den Initiatoren und Möglichmachern der  Teilnahme an der Wirtschaftskonferenz für niederschlesische und sächsische Cluster der IT-Wirtschaft am 28. Mai 2015 , im Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen in Wrocław ( 50-110 Wrocław, Rynek 7, Pasaż pod blękitnym Słońcem . Das Marschallamt der Woiwodschaft Niederschlesien führte diese Konferenz in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH ( WFS ) durch, um die niederschlesische IT-Wirtschaft beim Erfahrungsaustausch mit sächsischen Netzwerk- und Branchenvertretern und bei der Suche nach Partnern zur Entwicklung und Umsetzung von gemeinsamen Projekten zu unterstützen. Wirtschaftskonferenz für niederschlesische und sächsische Cluster der IT-Wirtschaft – Wir nahmen teil. weiterlesen

Intern. Tourismus Marketing – Förderung? BA Breitenbrunn Studenten + Experten teilen Know-How via Video Konferenz

Live Videovortrag und Fragerunde ” … ….. ich schreibe Ihnen heute im Auftrag von meinem Dozenten für Internationales Marketing, Herrn Georg von Nessler, und meinen Kommilitonen/innen. Das Wahlpflichtmodul “Internationales Marketing” ist Teil meines 6. Semesters meines dualen Studiums der Tourismuswirtschaft an der Berufsakademie in Breitenbrunn und wird mich noch über die nächsten Wochen begleiten. In unseren komplett englischsprachigen Lehrveranstaltungen beschäftigen wir uns unter anderem mit den Themen Fördermittelvergabe, Marketingplanerstellung, Marktselektion im Kontext zur Internationalisierung. Den Unterricht gestalten wir sehr interaktiv, bereiten ausgewählte Themen eigenständig vor, tauschen uns hierzu aus und untersuchen Muster aus anderen Branchen auf die Implementierfähigkeit in den Tourismus…..   ”
Isabel Schmidt, Duale Studentin Tourismuswirtschaft, BA Breitenbrunn
University of Cooperative Education Breitenbrunn. Intern. Tourismus Marketing – Förderung? BA Breitenbrunn Studenten + Experten teilen Know-How via Video Konferenz weiterlesen

EU soll Potenzial von „Big Data“ nutzen. Wir helfen Ihnen dabei!

Quelle .    PM EU . Die EU-Kommission hat deshalb heute Lösungen vorgeschlagen, wie die EU das Potential der Datenmassen ( “Big Data” ) besser nutzen kann.
„Es ist an der Zeit, dass wir uns endlich auf die positiven Aspekte von ,Big Data‘ konzentrieren“, so Vizepräsidentin Neelie Kroes (@NeelieKroesEU). „,Massendaten‘ – das klingt negativ und beängstigend; größtenteils trifft dies aber gar nicht zu. Die Staats- und Regierungschefs müssen sich auf ,Big Data‘ einlassen.“  EU soll Potenzial von „Big Data“ nutzen. Wir helfen Ihnen dabei! weiterlesen

Digitale Oekosysteme und Wissensgärten – Wissensmanagement

Das bessere Wissensmanagement [ m. E. ein Unwort ]  -selbstorganisierend. Heben Sie mit uns den Schatz Ihres Renewable KnowHows, das erneuerbare Wissen Ihres Teams, der Menschen und Institutionen in Ihrem Geschäfts- und Marktumfeld, erschliessen Sie sich eine Ihrer wichtigsten, zu oft brachliegenden Kapitalquellen. Digitale Oekosysteme und Wissensgärten – Wissensmanagement weiterlesen