Schlagwort-Archive: FuE

Europa hängt am Google -Tropf

20150603_EU_logoGutachten der Monopolkommission springt in Sachen Digitaler Infrastrukturkonzern Google zu kurz.  “Europa hängt am Google-Tropf” – und trotz 96% Marktanteil (Comscore 2013) schaut die deutsche Monopolkommission einfach nur zu, so die Initiative Open Web Index. “Gut, dass die Monopolkommission sich mit dem Thema auseinandergesetzt hat; schlecht, dass sie dabei zu kurz gesprungen ist”, kommentiert der Hamburger Hochschulprofessor Dr. Dirk Lewandowski, Sprecher der Initiative, das Gutachten. Europa hängt am Google -Tropf weiterlesen

„Mit der Digitalisierung der Wirtschaft erfolgt gerade die größte Transformation seit Jahrzehnten….

„Mit der Digitalisierung der Wirtschaft erfolgt gerade die größte Transformation seit Jahrzehnten – und ein Prozess, der voller Chancen aber auch Herausforderungen steckt“, so  Stefan Brangs, Staatssekretär für Arbeit und Beauftragter der sächsischen Staatsregierung für Digitalisierung auf der  Wirtschaftskonferenz für Cluster und Branchenorganisationen aus Sachsen und Niederschlesien im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik in Breslau.  Ziel des Zusammentreffens war es, die digitalen Kompetenzen beider Länder zu verzahnen. ” „Mit der Digitalisierung der Wirtschaft erfolgt gerade die größte Transformation seit Jahrzehnten…. weiterlesen

Tourism Transport Trade – Mobility for a connected world

20150527_2015-ITF_summit

“Transport ministers, business leaders, top researchers and key sector representatives gather in Leipzig, Germany this week for the International Transport Forum 2015 Summit, the premier transport policy event.” We will cover the event Tourism Transport Trade – Mobility for a connected world weiterlesen

Intern. Tourismus Marketing – Förderung? BA Breitenbrunn Studenten + Experten teilen Know-How via Video Konferenz

Live Videovortrag und Fragerunde ” … ….. ich schreibe Ihnen heute im Auftrag von meinem Dozenten für Internationales Marketing, Herrn Georg von Nessler, und meinen Kommilitonen/innen. Das Wahlpflichtmodul “Internationales Marketing” ist Teil meines 6. Semesters meines dualen Studiums der Tourismuswirtschaft an der Berufsakademie in Breitenbrunn und wird mich noch über die nächsten Wochen begleiten. In unseren komplett englischsprachigen Lehrveranstaltungen beschäftigen wir uns unter anderem mit den Themen Fördermittelvergabe, Marketingplanerstellung, Marktselektion im Kontext zur Internationalisierung. Den Unterricht gestalten wir sehr interaktiv, bereiten ausgewählte Themen eigenständig vor, tauschen uns hierzu aus und untersuchen Muster aus anderen Branchen auf die Implementierfähigkeit in den Tourismus…..   ”
Isabel Schmidt, Duale Studentin Tourismuswirtschaft, BA Breitenbrunn
University of Cooperative Education Breitenbrunn. Intern. Tourismus Marketing – Förderung? BA Breitenbrunn Studenten + Experten teilen Know-How via Video Konferenz weiterlesen

Enstehen digitaler Oekosysteme

“Management of emergent digital ecosystems”  zu diesem Thema fand im  Oktober 2010  in Bangkok, Thailand,  eine Konferenz statt. “Das schnelle Wachstum und der exponentielle Einsatz digitaler Medien haben zur Entstehung virtueller Umgebungen geführt. Sogenannte “digitale Ökosysteme” bestehen aus mehrfachen und unabhängigen Entitäten  Enstehen digitaler Oekosysteme weiterlesen

Twitter soll Rettungskräfte unterstützen

Quelle: Heise – Technology Review und Feuerwehr.de

Forscher der Technischen Universität Delf ( TU ) in den Niederlanden haben ein Überwachungs-System entwickelt, um Daten und Informationen aus den Tweets des Kurznachrichtendienstes “Twitter” aufzubereiten (Data-Mining) und diese für Rettungskräfte zugänglich und nutzbar zu machen. Twitter soll Rettungskräfte unterstützen weiterlesen

Die IP-Dialog Foren – Informationsmeeting 27.01.2012

Präsentieren auch Sie Ihre Lösung, Ihren Service, Ihr KnowHow und Ihr Angebot als Vortragender, Posterreferenten – Infostandaussteller auf dem Markt der Konzepte, Ideen und Ansätze der erfolgreichen IP-Foren und den IP- Seminars und Summerschools. Einladung zum Informations- und Koordinierungs Meeting am 27.01.2012 14:00 – 18:00 – Goethe Universität – Westendcampus – House of Finance – Raum E.03 – Die IP-Dialog Foren – Informationsmeeting 27.01.2012 weiterlesen

Viel Information ist nicht genug – Umgang mit Wissen in Betrieben

Stefan GradmannProf. Dr. Stefan Gradmann wird während seines Vortrags am Dienstag, 29.11.2011 auf dem IP Share Media Forum den Überfluss an Informationen ins Visier nehmen.

Informationen zu erhalten und weiterzugeben allein ist nicht ausreichend, um überlebenskritisches Wissen in Firmen und anderen Organisationen verfügbar zu halten ohne ein Mindestmaß an Kontextbezügen ist Information wertlos oder sogar negativ wirksames Rauschen. Viel Information ist nicht genug – Umgang mit Wissen in Betrieben weiterlesen