Aushilfe oder mehr – Werkzeuge – Wertschöpfungsketten

Internet Recherche, Informations und Dokumentations – Tätigkeit – Home Office.  Aushilfe oder mehr  bei IP-ShareMedia – Werkzeuge – Wertschöpfungsketten – Vorgehensweise.  Aufgezeigt für Interesierte am Beispiel der Themenfelder Bürgerbeteiligung und Bürgerhaushalt .  Hier nun , wie  vielfach versprochen,  folgende Quellen, Hintergrundinfo, unsere Ansätze und die Schritte einer möglichen Wertschöpfungskette und einer Zusammenarbeit mit Ihnen :

  1. Damit Sie uns besser verstehen : Unsere  Einschätzung des Marktes Informationsvermittlung und unsere sich daraus abgeleiteten Strategie dargelegt im  Vortrag_Nessler_DGI_Karlsruhe_110407.pdf ( Besonders Folie 21 )
  2. Das  oft verächtlich betrachtete Orientierungswissen ist fett eingestellt, denn dies ist unsere kleine Marktnische im Fachinformations und Seminarmarkt. Also nicht Expertenwissen für Experten, sondern Expertenwissen übersetzt in Orientierungswissen für „Laien“ wie z.B. Entscheider ( z.B. den Kaufmann , Kfm. GF, Kunde , Bauherr  ) der sich ein Urteil zu Konzepten, Techniken und Methoden bilden muss.
    Ein Vorbild ist uns u.a.  hier die  „Sendung mit der Maus“.
  3. zum o.g. Themenfeld, für das wir im ersten Schritt eine Linkliste (  Zotero  „Literaturverzeichnis – alle Medien“  siehe  www.zotero.org , Bibliopgraphieren mit Zotero und Anmerkungen unten ) deren Links / Quellenangaben  via unserer privaten Zotero Group Library „Buergerbeteiligung“ durch tags und teilweise durch Stichwort –  Kommentare angereichert ist,  benötigen.
  4. Aus dieser  Zotero Group Library „Buergerbeteiligung“ erstellen wir, oder bei Eignung und Entgeltreglung  Sie,  wiederum einen unsere sogenannten
    IP – Reports – Skizzen – Notizen – Raster
    zum Thema. Wir nutzen diese Reports in unseren  Beratungsteams in den Fachbereichen ( IP- Building, IP-Dialog, IP- ShareMedia, IP-Seminars  ) und wollen sie evtl. später auch im Markt  a la Apps  als „IP-eReports“ ( Zweitverwertung mit prozentualer Erfolgshonorarbeteiligung  der Autoren )   anbieten.

In diesem Kontext  sind  im Vorfeld folgende Recherchen – Zotero ( Eintragungen ) Linklisten  – siehe dort – erforderlich :

1.1. Bürger Partizipation in der BRD auf vers. Ebenen / Segmenten

Bürgerbeteiligung im kommunalen Klimaschutz
Bürgerbeteiligung in der Stadtplanung
Bürgerbeteiligung in der Verkehrsplanung
Bürgerbeteiligung in der Haushaltsplanung „Bürgerhaushalte“

Historische Hintergründe
Treiber, Träger,  Erfa Gruppen,  Institutionen
EU, BRD, Landesförderprogramme
Heutige Ansätze Konzepte Planungen
Werkzeuge, Tools  Plattformen, Medien. Kom
Best Practice
Umsetzungen

2.1 Bürgerhaushalte in der BRD

Historische Hintergründe
Treiber, Träger,  Erfa Gruppen,  Institutionen
EU, BRD, Landesförderprogramme
Heutige Ansätze Konzepte Planungen
Werkzeuge, Tools  Plattformen, Medien. Kom
Best Practice
Umsetzungen

Zu Zotero :

Quellen : Zotero.org ( englisch )  Was ist Zotero? offizielle Dokumentation  Zotero & Wikipedia im  Zotero-Blog
Videos : Getting Stuff Into Zotero

DynS: Video Google Uni Göttingen :  Bibliopgraphieren mit Zotero – Eine kurze Einführung und Erläuterungen
101013 Z Everywhere :  Within the next few weeks we’ll package an alpha release that’s more easily accessible to bleeding edge testers and developers. All core functionality, including server sync and integration with Microsoft Word, is already in place. And the most exciting part of standalone Zotero, integration with other browsers, is well underway.

www.zotero.org/blog: Posted September 22nd, 2010 by Trevor . We’re delighted to announce Zotero Everywhere, a major new initiative generously funded by the Andrew W. Mellon Foundation. Zotero Everywhere is aimed at dramatically increasing the accessibility of Zotero to the widest possible range of users today and in the future. Zotero Everywhere will have two main components: a standalone desktop version of Zotero with full integration into a variety of web browsers and a radically expanded application programming interface ( API ) to provide web and mobile access to Zotero libraries.

—-
Wikipedia :Zotero ist eine freie, quelloffene Erweiterung für den Webbrowser Firefox zum Sammeln, Verwalten und Zitieren unterschiedlicher Online- und Offline-Quellen. Als Literaturverwaltungsprogramm unterstützt es die Bearbeitung von bibliografischen Angaben und Literaturlisten, besonders in wissenschaftlichen Publikationen.

Zotero untersucht – vor allem englischsprachige – Webseiten wie digitale Bibliotheken, Online-Bibliothekskataloge ( OPAC ), Google Scholar und Amazon.com auf bibliografische Informationen und speichert diese per Mausklick in einer lokalen Datenbank. Dazu nutzt es eigene Parser ( in der Dokumentation Translator genannt ), aber auch offene Standards wie COinS und unAPI. Handelt es sich um eine Online-Quelle wie einen Artikel oder ein Buch, kann Zotero eine lokale Kopie anlegen. Einträge in der Datenbank können mit Schlagwörtern (Tags), Notizen und weiteren Metadaten versehen werden. Zotero gibt Literaturlisten in verschiedenen Zitationsstilen aus und importiert und exportiert verschiedene Metadatenformate, darunter BibTeX, EndNote und MODS.

 

Die Software wird vom Center for History and New Media der George Mason University entwickelt. Seit dem 18. Februar 2010 liegt sie in der finalen Version 2.0 vor. Sie versteht sich als moderne Alternative zu herkömmlichen, an Offline-Publikationen orientierten Programmen.[1]

Zotero ist offen für Erweiterungen. So können beispielsweise Benutzer Zitationsstile und Entwickler weitere Parser hinzufügen.“

 

  1. Quellen in Zotero speichern (de), 2010, http://www.youtube.com/watch?v=402DR4IssPo&feature=youtube_gdata.
  2. Using Zotero with Flickr Images and PowerPoint, 2009, http://www.youtube.com/watch?v=Pr8PYdl3hR0&feature=youtube_gdata.
  3. “Visual Understanding Environment,” http://vue.tufts.edu/.
  4. “YouTube – zotero: Arbeiten mit dem Word Processor Plugin (de),” http://www.youtube.com/watch?v=3tHzDhVg7r0.
  5. “Zotero | Login,” https://www.zotero.org/user/login/.
  6. “plugins [Zotero Documentation],” http://www.zotero.org/support/plugins.
  7. “screencast_tutorials [Zotero Documentation],” http://www.zotero.org/support/screencast_tutorials.
  8. “Zotero | Login,” https://www.zotero.org/user/login/.
  9. “Zotero | Settings > Storage,” https://www.zotero.org/settings/storage.
  10. “Zotero Forums – ‘Zotero Maps’ plugin,” http://forums.zotero.org/discussion/12666/zotero-maps-plugin/#Item_0.
  11. Baumgartner Peter, “Zotero: Research, not re-search — Gedankensplitter,” Gedankensplitter, http://www.peter.baumgartner.name/goodies/hilfsmittel/zotero-research-not-re-search/?searchterm=zotero.

.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben,

1. Sie  uns im Home Office als Aushilfe oder Minijober unterstützen wollen
2. Sie eine tolle Idee für  Informationsvermittlungsmarkt haben, dies aber nicht alleine Umsetzen wollen
3. Lust haben als PM ganze Projekte als Teamleiter zum Erfolg zu führen
freuen wir uns über Ihre Kurzbewerbung ( Anschreiben, Lebenslauf mit Lichtbild ) mit der Angabe Ihres möglichen Einstiegtermins nur per Email an  Nessler #@# IP-ShareMedia.de .    Wir freuen uns Sie kennenzulernen !

Fon: + 49  69 1753 689 -11 | E-Mail : Nessler #@# IP-ShareMedia.de

.