Social Project Management – jedes Projekt hat eine soziale Komponente

Sebastian Wich, Posterreferent des IP Share Media Forums am 29.11.2011 in Frankfurt, stellt Projectplace vor: einen webbasierten Service, der es den Ihnen  ermöglicht, Ihre Projekt einfach und effizient über das Internet abzuwickeln. Was heißt das genau?

So wie Sie beispielsweise durch online Banking oder durch online Shopping ohnehin schon viele Ihrer Tätigkeiten ins Internet verlegen, können Sie das auch mit Ihren Projekten tun. Projectplace hilft Ihnen dabei, dass Sie und Ihr Team direkten Zugang zu hilfreichen Projektmanagement-Werkzeugen haben. Rund um die Uhr, egal, wo Sie gerade sind. Das einzige, was Sie benötigen ist ein Internetzugang. Dank der Organisations-Software von Projectplace , die via Internet zugänglich ist, können verschiedene Mitarbeiter einfach, schnell und effizient am selben Projekt arbeiten. Egal ob sie sich auf verschiedenen Etagen oder verschiedenen Kontinenten befinden. Der Überblick wird gewahrt  und Sie vereinfachen Ihre Kommunikation enorm– denn alle Projektmitglieder sind am Fortschritt des Projekts beteiligt. Sie greifen auf eine zentrale Plattform zu, auf der alle relevanten Infos liegen. Werden hier Änderungen vorgenommen, sind diese einfach nachzuverfolgen, da genau dokumentiert wird, wer welche Modifikationen vorgenommen hat.

Der Vortrag beschreibt aber nicht nur, wie wichtig gute Kommunikation für den Projekterfolg ist, sondern auch wie Projectplace mit den einzelnen Werkzeugen die Anforderungen des sozialen Projektmanagements abdeckt.

Projectplace hat heute 700.000 Anwender. Jede Woche kommen mehr als 1.500 neue hinzu. Das ist eine nachhaltige Wachstumsstory, die 1998 mit der Gründung der Projectplace International AB begann. Heute hat die schwedische Firma auch Niederlassungen in Norwegen, Holland, Dänemark und Deutschland und ist europäischer Marktführer für webbasiertes Projektmanagement und Teamarbeit.

Ich freue mich auf das Gespräch mit Ihnen. Besuchen Sie unseren Stand.

Erfahern Sie mehr auf dem IP ShareMedia Forum am 29. November 2011 in Frankfurt. Das Programm, weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungswebiste.

 

Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen wertet unsere IP-Dialog Foren als Fortbildungsmassnahme und honoriert  die Teilnahme mit  Fortbildungspunkte , gem.  § 17 Abs. 3 Hessisches Architekten- und Stadtplanergesetz ( HASG )

Ein Auszug von Unternehmen und Institutionen, die unsere Dienstleistungen schätzen, unsere Kunden sind und Teilnehmer unserer Fachveranstaltungen waren, finden Sie hier.

Unsere AGBs – Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie als PDF
auch als Download auf unserer Fachveranstaltungsseite.