Business-NETworking im Cloud-Zeitalter: professionell & sicher !!!

Kay Lied , Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und Hans-Joachim Giegerich, Giegerich & Partner berichten über Kooperationsnetzwerke und neue Anforderungen an die Arbeitswelt.  

Zur Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen kleinen, innovativen Unternehmen undGroßunternehmen organisiert der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) mehrere Kooperationsnetzwerke mit monatlichen Unternehmer-Treffen in der Wirtschaftsregion Frankfurt Rhein-Main. Diese sind aktuell   

– “Logistik & Mobilität”  
– “Bau & Facility Management” und  
– “Chemie & Pharma”.  

Am 25.01.2012 startet ein weiteres Kooperationsnetzwerk “IT im Mittelstand”.  

Die Arbeitswelt/-formen wandelt sich nicht zuletzt durch neue Technologien und Kommunikationsformen. Dies schafft für die Wirtschaft neue Chancen, aber auch neue Risiken. Vertrauen zwischen den Geschäftspartnern ist für gute Geschäfte lebenswichtig. Aber auch auf die modernen Kommunikationstechnologien muss man sich verlassen können.  

Giegerich & Partner, ein mittelständisches Unternehmen in der Wirtschaftsregion Frankfurt Rhein-Main, hat das erste gnuPG basierte Verschlüsselungs-AddIn für Microsoft® Outlook 2010 entwickelt und zeigt am Beispiel der E-Mail-Kommunikation, wie sich Unternehmen im Cloud-Zeitalter professionell & sicher bewegen können.  

Versenden von verschlüsselten E-Mails
Im Folgenden sehen Sie, wie Herr Mustermann vorgeht, um die oben erwähnte E-Mail an Herrn Doe zu versenden. Der folgende Screenshot macht die Vorgehensweise deutlich:

 

Weitere Informationen zur gnuPG basierte Verschlüsselungs-AddIn für Microsoft® Outlook 2010 finden Sie unter http://giepa.de/Produkte/giegerich-a-partner/gpg-for-outlook-2010-gpg4o.html

Erfahern Sie mehr auf dem IP ShareMedia Forum am 29. November 2011 in Frankfurt. Das Programm, weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungswebiste.

 

Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen wertet unsere IP-Dialog Foren als Fortbildungsmassnahme und honoriert  die Teilnahme mit  Fortbildungspunkte , gem.  § 17 Abs. 3 Hessisches Architekten- und Stadtplanergesetz ( HASG )

Ein Auszug von Unternehmen und Institutionen, die unsere Dienstleistungen schätzen, unsere Kunden sind und Teilnehmer unserer Fachveranstaltungen waren, finden Sie hier.

Unsere AGBs – Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie als PDF
auch als Download auf unserer Fachveranstaltungsseite.

 

Kommentar verfassen