Alle Beiträge von IP-ShareMedia Redaktion

Corona-Krise: Digitalisierung ist nichts für . . . .

[ Gastbeitrag von Chefredakteur Christian Erhardt-Maciejewski, Kommunal ] Bürgerversammlungen, Stadtgespräche und Ratssitzungen online – auf einmal geht’s! In zahlreichen Gemeinden gibt es tolle Beispiele, wie die Zukunft aussehen kann. Die Heulsusen, Dauerbremser und selbsternannten Datenschützer mögen bitte leise in ihr analoges Tränenmeer weinen, meint Christian Erhardt. Corona-Krise: Digitalisierung ist nichts für . . . . weiterlesen

OSINT Systeme zur Markt- Konkurenz- Förderungs- Intranet- Innovationsrecherche.

Erweitern oder vermehren auch Sie Ihr Wissenskapital aus internen und externen Quellen. Wir liefern massgeschneiderte OSINT Systeme zur Markt- Konkurenz- Förderungs- Intranet- und Innovationsrecherche.
” Open Source Intelligence
(OSINT) ist ein Begriff aus der Welt der Nachrichtendienste, bei dem für die Nachrichtengewinnung Informationen aus frei verfügbaren, offenen Quellen gesammelt werden, um durch Analyse der unterschiedlichen Informationen verwertbare Erkenntnisse zu gewinnen. Dabei werden frei zugängliche Massenmedien genutzt, wie die Printmedien mit Zeitschriften, Tageszeitungen sowie Radio und Fernsehen, aber auch das Internet und Web-basierte Anwendungen wie Google Earth. Der begriffliche Bezug auf Open Source bedeutet, dass frei zugängliche Informationen genutzt werden.

Die dazu benutzten Quellen werden unterschieden in Primärquelle Q1 als Augenzeugenbericht, Luftbild, gefilmtes ungeschnittenes Rohmaterial oder selber sehen und hören, Sekundärquelle Q2 als Auswertender- oder berichtender Bericht wie Zeitungsartikel oder Fernsehbeiträge (Berichtender hat mit Augenzeugen gesprochen) und Tertiärquelle Q3 für andere.

Die Vorteile von Open Source Intelligence gegenüber anderen Arten der nachrichtendienstlichen Informationsbeschaffung liegen in den geringeren Kosten, aber auch in dem geringeren Risiko für die damit beauftragten Mitarbeiter.[1] Damit die zahlreichen „Informationsschnipsel“ zu einem Erkenntnisgewinn führen, müssen diese nach ihrer Beschaffung zusammengesetzt und analysiert werden, um daraus das gewünschte „Informationsprodukt“ aufzubauen.”  Quelle1 OSINT Systeme zur Markt- Konkurenz- Förderungs- Intranet- Innovationsrecherche. weiterlesen

OSINT : Keine Verletzung des Persönlichkeitsrechts durch alten Pressebericht im Internet

[ PM Nr. 26/2020 vom 24. 04.2020 ] Die 2. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts hat mit heute veröffentlichtem Beschluss eine Verfassungsbeschwerde nicht zur Entscheidung angenommen, die sich gegen die zivilgerichtliche Zurückweisung eines Unterlassungsbegehrens gegen ein Online-Pressearchiv richtet. Im Online-Archiv eines Magazins war ein mehr als 35 Jahre zurückliegender Bericht auffindbar. OSINT : Keine Verletzung des Persönlichkeitsrechts durch alten Pressebericht im Internet weiterlesen

Meeting-IP Dialog Workshop

Video-Konferenzen mit FreiFunkMeet / Jitsi Meet – Open Source

Videokonferenzen sind ein gutes Mittel für Meetings , Beratungen und Austausch, um persönliche Termine in Zeiten von Corona- und Klimakrise zu vermeiden.

[  Gastbeitrag von Erhard Maria Klein / Hamburg]  FreifunkMeet / Jitsi Meet ist eine Open-Source-Lösung für Videokonferenzen, die browserbasiert funktioniert, ohne dass die Teilnehmer Software installieren oder den großen Internetkonzernen ihre Daten in den Rachen werfen müssen. Es gibt zahlreiche freie Instanzen, die kostenlos genutzt werden können. Die Teilnehmer benötigen einen PC mit Video-Kamera und Audio-Ausstattung (Mikrofon und Lautsprecher bzw. Headset). Die meisten Notebooks haben das sowieso eingebaut. Alternativ ist es auch möglich per Smartphone/Tablet mit einer Android- oder iOS-App an der Konferenz teilzunehmen. Video-Konferenzen mit FreiFunkMeet / Jitsi Meet – Open Source weiterlesen

Security scandal shows need for decentralised messengers, search and digital sovereignty

The recent security scandal around WhatsApp and access to the content of private groups shows that there is an urgent need for action with regard to secure communication. Links to private chat groups in the proprietary WhatsApp messenger can be used to show the communication and private data of group members, even if you are not a member. The links could be found on various search engines. Even if they are removed from search results, links still work and give access to private group communication. Among these groups are also administrations like civil servants of the Indonesian Ministry of Finance. Security scandal shows need for decentralised messengers, search and digital sovereignty weiterlesen

Minister of State Martin Dulig took the patronage of VitosBee.

Photo: Georg Nessler de Nesle, Toralf Zinner and Frank Lemloh of the IP Gruppe in exchange with Minister of State Martin Dulig and Deputy Prime Minister of Saxony on the topics of fair trade and services in #internet. That evening the Minister of State thankfully took over the patronage of the our year project #VitosBee

The Open Mind* , OpenSource- and Open Data Project…

… is focused on regions. Pilot projects are planned in Grünhain-Beierfeld, Zschopau and in a Mobilbus. These are designed, among others, as places of learning. The aim is to strengthen regional, local players in retail, trade business, local authorities and social institutions. To support media literacy and digital education is a further dimension. Minister of State Martin Dulig took the patronage of VitosBee. weiterlesen

Please vote & share for VitosBee, for even more hacker and supporter!

Stimme bitte ab – auf “ Daumen hoch” klicken – für : Lokale Davids stellen sich gemeinsam den Goliaths des Onlinehandels und der Dienste

https://spd-sachsen.citizenlab.co/de-DE/ideas/vitosbee-openmind-opendata-opensource-fur-okonomische-soziale-innovation

Danke – Die Keimzelle ist in Sachsen und wird wachsen wie erstmals Wikipedia und Open Streetmap. Sicher! Mach mit!

Für das #VitosBee Projektteam
Georg von Nessler. & Toralf Zinner
Info +49 157 38 295 296 Please vote & share for VitosBee, for even more hacker and supporter! weiterlesen

Likeminded ML Dep. of Carnegie Mellon University contacted the VitosBee R&D Team…

… and we are happy to invite them for shareing findings, starting exchange and be mutually inspired. In order to share their setting and profile, here a recent press release [ Roberto Oiriondo] published. This to sketch, for you as interested party, the comparable approaches with our VitosBee project. Likeminded ML Dep. of Carnegie Mellon University contacted the VitosBee R&D Team… weiterlesen